Willkommen im Posiversum!
Dies ist die Heimseite des Bonner Liedermacherduos Positano.

Positagebuch 2007



WINTER 2007

So, etwas verspätet hier eine kleine Rückschau auf die ereignisreiche Zeit zwischen November und Weihnachten: Die erste größere Deutschlandtour (mit Kalter Kaffee) ist Geschichte, und es war grandios: Mit Niedersachsen, Thüringen, Baden-Württemberg, Bayern und schließlich NRW wurden weite Teile der Republik in knapp drei Wochen bespielt; der Erfolg war mehr als ordentlich, Highlights eindeutig Erfurt, Ravensburg und Troisdorf. Hier ein Video:


HERBST 2007

Ein Lebenszeichen: Es gibt uns noch! Bald mehr denn je, denn: John hat seinen Magister fertig, es geht auf Tour, und im neuen Jahr werden wir uns ins Studio begeben, um Platte Nummer drei einzuspielen.

Keine Versprechen an dieser Stelle, wann das Teil erscheint - hängt von vielen Faktoren ab, aber sicher ist: Es wird ihn geben, Positanos Drittling. Seid gespannt und kommt zur Tour des Songs, wenn Ihr könnt! Bis bald, die Posis

P.S. Positano unterstützen Heinz Ratz von Strom und Wasser bei seinem Lauf gegen die Kälte. Er geht Anfang '08 zu Fuß von Dortmund nach München, um auf das Schicksal von Wohnungslosen in Deutschland aufmerksam zu machen, jeden Abend gibt es ein Konzert, auch in Köln und Bonn. Checken, hingehn!


JULI/AUGUST 2007

Schöne Zeit hatten wir: Im Café Podcast mit Katze Klose war's toll und auch trotz Spontansommer gut besucht, danke Euch!

Weiter ging es in Bergisch-Gladbach im Q1, mit Oile Lachpansen, Micha Benjamin und Melirock. War besonders, weil nur tolle Künstler, nette Leute und warme Atmosphäre. Wir fanden's groß.

Kevelaer komplettierte schließlich einen rauschenden Reigen. Wir eher zurückhaltend mit einem sehr ruhigen 2er-Set um drei Uhr morgens. Bis dahin und von da an so viel passiert, unmöglich wiederzugeben. Super, alle wiederzusehen.


MAI/JUNI 2007

Ein paar Neuigkeiten gibt es dann doch. Die alte CD ist erstaunlicherweise immer noch gefragt - wie schon vorn zu lesen, ist sie nun wieder uneingeschränkt erhältlich.

Desweiteren nimmt die Tourplanung für den Winter langsam Formen an: Es wird von Göttingen aus nach Thüringen, dann runter nach Bayern bis an den Bodensee gehen, von da aus hangeln wir uns langsam in den Westen bis Bonn. Diese "Tour des Songs" mit Kalter Kaffee wird vermutlich legendär, wahrscheinlich jedoch fantastisch. Man wird sehen. Termine gibt's, wenn alles steht.

Wir möchten uns an dieser Stelle nochmal bei den Monsters of Liedermaching bedanken, bei deren Konzert am 10.6. im Pantheon wir die Ehre hatten zu supporten. Für uns unvergesslich, und der Monsters-Auftritt war sowieso der Hammer, alle, die da waren, wissen Bescheid. Danke, danke, danke! Die Jungs sind übrigens bei der Rheinkultur, ja nicht verpassen. Es grüßen durchnässt, aber positiv der Hitze harrend Eure Positroniker.


APRIL 2007

Schöne Gigs gab es: In Siegburg holten wir das im Dezember ausgefallene Konzert im CVJM mit SeeKick nach. Großer Spaß, langes Programm, Freude allenthalben.

Dann noch die Releaseparty vom Akustiksampler in Köln. Das war eine schöne Begegnungsveranstaltung, und wir konnten mit großartigen Künstlern die Bühne teilen: Oile Lachpansen, Kristin Shey, JJ and the Burning Machine ... sehr beeindruckend, das alles.


MÄRZ 2007

Nach verspätetem Saisonbeginn das erste Konzert des Jahres im Ojo in Overath. Schön war's, wir mit einigen neuen Songs und neuem Programm am Start. Das Publikum etwas schüchtern, aber durchaus entertained.

Nun wartet Siegburg, wir sind heiß auf mehr Liveaction und würden uns über zahlreiches Erscheinen sehr freuen. Auch schön: Positano sind auf einem Akustik- Sampler vertreten: "Real Songs for Real People" wird das Teil heißen, handgemachte Musik auf Deutsch und Englisch. Kommt am 22.4. und wird dann auch hier zu erwerben sein.


JANUAR/FEBRUAR 2007

Hier gabs in letzter Zeit nicht viel zu lesen. Der Grund: Es gab nicht viel zu berichten. Wie gesagt: Kleine Auszeit, und neben gesundheitlicher Regeneration seitens Daniel, der's mitm Rücken hatte, jetzt eine Phase für neue Songs, Ideen, Konzepte...

Hier ein kleiner Ausblick für 2007: Wir werden etwas weniger auftreten als sonst, da John plant, seinen Magister zu schreiben. Also weniger Gigs, die dafür nach Möglichkeit umso intensiver. Ankündigen können wir da bereits Mittwoch, den 21.3. Wir sind im Ojo in Overath zu Gast - endlich wieder live spielen! Lasst Euch das nicht entgehen - ist für lau. Außerdem natürlich der 20.4. mit SeeKick im CVJM Siegburg.

Desweiteren würden wir natürlich auch gern ein neues Album aufnehmen. Vielleicht klappt's noch heuer, schön wär's. Warten wir ab, ob wir das getimed und finanziert kriegen. Höhepunkt am Ende des Jahres soll eine Deutschlandtour mit den Kaffees werden, die voraussichtlich in Troisdorf enden wird - Planungen laufen. Wir geben uns mal Mühe, die "Grüße aus..." neu aufzulegen, die gibt's dann auch demnächst wieder.

Einträge aus: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005